iOS App Entwicklung

Apps für iPhone, iPad und Apple Watch

Als Steve Jobs im Juni 2007 das erste iPhone präsentierte hätte wohl niemand gedacht, dass Apple damit eine komplett neue Kategorie von Gerät schafft. Damals sagte Jobs noch «develop for the web», aber die richtige Revolution fand ein Jahr später statt als Apple zusammen mit dem iPhone 3G das iPhone OS SDK lancierte und mit dem AppStore die Plattform für Apps von Dritten öffnete. 

Heute, rund 9 Jahre später, finden sich im Apple AppStore rund 2.2 Millionen Apps und täglich kommen neue dazu. Rund eine Million davon sind kompatibel mit dem iPad, 10'000 mit der Apple Watch und 8'000 mit dem Apple TV. Eines haben (fast) alle diese Apps gemeinsam: Sie bieten dem Anwender nützliche Funktionalität oder Unterhaltung und sind für den Anbieter ein ideals Instrument zur Kundenbindung.