Spirit of Sport Challenge

Auf spielerische Art und Weise die Olympischen Werte kennenlernen

Respect, Friendship Excellence

Ein interaktiver Parcours von Swiss Olympic

Die «Spirit of Sport Challenge» ist ein interaktiver Parcours, der die olympischen Werte in spielerischer Form erlebbar macht. Die App bietet verschiedene Herausforderungen, die du frei wählen kannst. Dabei lernst du mehr über den Olympismus und die drei Werte «Respect, Friendship, Excellence».

HIGHLIGHTS
• Verschiedene Spielformen: Wähle zwischen Memory, Quiz, Geocaching, etc. Bei allen Aufgaben ist Bewegung und Spass garantiert!
• Themenvielfalt: Teste und erweitere dein Wissen in den Bereichen Olympismus, Olympische Spiele, allgemeines Sportwissen und Olympische Werte. Zudem lernst du mit Aufgaben des Programms «cool and clean» mehr über Lebenskompetenzen für erfolgreichen, fairen und sauberen Sport.
• Für Jung und Alt: Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Die Challenge bietet für jedes Alter Aufgaben und verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Ausgangslage

Der Olympismus ist eine Lebensphilosophie, in welcher der Sport im Dienste der Menschheit steht. Der Olympismus kommt in Aktionen zum Ausdruck, die Sport, Kultur und Erziehung vereinen. Diese Philosophie ist ein wesentlicher Bestandteil der Olympischen Bewegung und der Olympischen Spiele. Sie macht die Olympischen Spiele zu einem einzigartigen Fest. Aus dem Streben nach diesem Ideal und anderen «grundlegenden Prinzipien des Olympismus», wie sie in der Olympischen Charta festgehalten sind, lässt sich eine ganze Reihe von Werten ableiten, die sowohl im Stadion als auch im Alltag Gültigkeit haben:

  • Höchstleistung
  • Freundschaft
  • Respekt

Aber wie vermittelt man diese Werte einem breiten Publikum? Wie können diese teilweise abstrakten Werte erlebbar gemacht werden?

Ziele und unsere Leistungen

Gemeinsam mit Vertretern von Swiss Olympic haben wir ein Konzept für 30 Minispiele erarbeitet, mit denen die drei Olympischen Werte erlebbar werden. Im Zentrum steht dabei das Smartphone des Nutzers und die Technologien, die dadurch ermöglicht werden. Als Erstes wurde eine Testversion mit drei verschiedenen Spielen umgesetzt, die anschliessend im Centro Sportivo in Tenero mit Jugendlichen ausführlich getestet wurde. Auf der Basis dieser Rückmeldungen ist im Anschluss die erste öffentliche Version des «Spirit of Sport Challenge» entstanden, die um Zusammenhang mit den Olympischen Jugend-Winterspielen 2020 in Lausanne lanciert wurde.

Auch nach den Olympischen Spielen kann die App flexibel eingesetzt werden und es können je nach Anlass in einem webbasierten neue Inhalte und Spiele erstellt werden – entweder öffentlich oder im Rahmen von Kampagnen wie «cool & clean» oder «Schule bewegt». Damit ist ein nachhaltiger und flexibler Einsatz der App für die nächsten Jahre sichergestellt.